Neues Rathaus der Stadt Pforzheim

Die Stadt Pforzheim beabsichtigt im Rahmen von Infrastruktur-Maßnahmen im Bereich der neuen Rathauses den Aufbau einer stationären Netzersatzanlage (NEA) mit einer Gesamtleistung von 800kVA zur Versorgung verschiedener Verbraucher in drei Häusern. Die Anlage wird ebenerdig auf dem Niveau des Parkplatzes Markplatz angeliefert und kann dann über einen Flur in den zukünftigen Anlagenraum ebenerdig eingebracht werden. Der Raum hat keine direkte Beziehung zu einer Außenwand, die Zu- und Abluft wird über Lüftungskanäle geführt. Die Kühlung der Aggregates erfolgt über einen Tischkühler mit Wärmetauschern, die im Anlagenraum aufgestellt werden. Der Tischkühler selbst wird auf dem Dach des Rathauses platziert. Für die Abgasführung steht ein Schacht zur Verfügung, der jedoch nicht von jeder Ebene aus zugänglich ist. Der Schacht bietet ausreichend Platz für das Abgasrohr, ist aber nicht begehbar.

Im Netzersatzfall wird die Infrastruktur mit Strom versorgt, bestehend aus

– USV
– Stromversorgung Rechenzentrum
– Sprinkleranlage
– Aufzüge (nicht für die Feuerwehr)
– Serverräume
– und anderes mehr

Die NEA wird über eine E-90 Stromschiene an die Niederspannungs-Hauptverteilung SV angebunden. Bei der bestehenden Niederspannungs-Hauptverteilung handelt es sich um eine Anlage der Firma Sedotec. Die Anlage ist als bauartgeprüfte Niederspannungs-Schaltgerätekombination ausgeführt. Ein dreipoliger Leistungsschalter, der im Einspeisefeld der Generator-Einspeisung verbaut ist, wird im Rahmen der Maßnahme gegen eine vierpoligen Schalter ausgetauscht. In der Niederspannungs-Hauptverteilung bleibt ein gegebener zentraler Erdungspunkt erhalten. Das macht die Erdung des Generatorsternpunktes am Standort der NEA notwendig und bedingt ferner, dass ab der NEA ein TN-S Netz vorzusehen ist.

Baujahr

2017

Kundensegment

Öffentliche Hand | Netzersatz

Geschäftsbereich

Projektabwicklung als Generalunternehmer

Gewerke

Elektrotechnik
Netzersatzanlage
Heizung, Lüftung und Klimatechnik
Automatisierung und MSR
Schallschutz
Brandschutz
Blitzschutz